Glossar | Sitemap | Impressum |
    Die MHK-Sonderausstellung »Kunst und Illusion – Das Spiel mit dem Betrachter« in Schloss Wilhelmshöhe wird verlängert!

    Die Kunst ist ein Medium der Illusion: Die Sonderausstellung der Gemäldegalerie Alte Meister, die sich den vielfältigen Erscheinungsformen und Entwicklungen von Illusionskunst widmet, wird aufgrund des anhaltenden Interesses bis zum 15. Januar 2017 verlängert.

    Zu sehen sind Arbeiten aus den reichen Beständen  der Museumslandschaft Hessen Kassel. Diese umfassen neben Gemälden und Graphiken auch Kunst-handwerk, Möbel und optische Geräte. In vier Ausstellungskapiteln werden promi-nente Arbeiten von Rembrandt, Jan Gossaert oder Sibylla Merian und auch selten gezeigte sowie eigens restaurierte Werke präsentiert.

    Der Sammelleidenschaft der hessischen Landgrafen ist es zu verdanken, dass Besucher von Schloss Wilhelmshöhe nun noch bis ins nächste Jahr und über die Weihnachtsfeiertage anhand  unterschiedlichster Objekte aus insgesamt sieben verschiedenen Sammlungen der Museumslandschaft Hessen Kassel die vielfältigen Facetten von Illusion und Augentäuschung in der Kunst  auf anschauliche Weise erleben können.

    Die Verlängerung der Ausstellung wird durch Veranstaltungen ergänzt: 

    Mittwoch, 26.10. • 18.30 Uhr • Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Müller, Dresden
    Illusion als Metapher. Zur Konstruktion bildnerischer Realität in der Frühen Neuzeit

    Mittwoch, 9.11. • 17.00 Uhr • Kuratorenführung mit Dr. Julia Carrasco
    Das getäuschte Auge: Führung durch die Sonderausstellung »Kunst und Illusion«

    Mittwoch, 7.12. • 17.00 Uhr • Kuratorenführung mit Dr. Justus Lange
    Das getäuschte Auge: Führung durch die Sonderausstellung »Kunst und Illusion«

    Mittwoch, 4.01. • 18.00 Uhr • Abendgeschichte mit Dr. Astrid Wegener
    Illusion aus Holz und Leder. Die Ritterbibliothek der Löwenburg

    Mittwoch, 11.01. • 18.00 Uhr • Abendgeschichte mit Dr. Justus Lange
    Der Vorhang fällt. Führung durch die Sonderausstellung »Kunst und Illusion«

    Bis 15. Januar 2017: Kunst und Illusion – Das Spiel mit dem Betrachter
    Di–So und Feiertage 10–17 Uhr / Mi 10–20 Uhr, Mo geschlossen; Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro)
    .

    MHK_Rembrandt Harmensz. van Rijn_Die Heilige Familie mit dem Vorhang_1646_GK 240 (Detail)